Am Freitag, dem 16. Oktober fand eine coronakonforme Monatsübung im Einsatzzentrum statt.
Die ÜbungsteilnehmerInnen wurden durch die Übungsleiter OBM Kratzer Stefan und BM Karner Florian begrüßt. Nach der kurzen Einführung zu den Übungsthemen wurde mit einem Stationsbetrieb begonnen, hierbei lag Hauptaugenmerk auf den Themen: Aufbau einer Einsatzleitung mittels und mit Einsatzleitfahrzeug (ELF), Beübung der Atemschutzaußenüberwachung und ein kleiner Teil für unsere aktiven Atemschutzgeräteträger, für die eine Station mit Gefahrengut und Menschenrettung vorbereitet war.

Die Verantwortlichen freuten sich sehr über die hohe Teilnehmerzahl, besonders unter diesen Umständen und danken für die gute Mitarbeit. Ein herzlicher Dank gilt auch allen “Oktober-Geburtstagskindern” unserer Feuerwehr, die sich für die Verpflegung verantwortlich zeigten. Vielen Dank auch an die Übungsverantwortlichen, für die top vorbereitete und informative Übung!