Rüsthausfest 2018

Bereits zum 23. Mal luden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Feldbach zum traditionellen Rüsthausfest, diesmal am 09. Juni im Einsatzzentrum in Feldbach.

Auch dieses Jahr gab es wieder ein unterhaltsames Rahmenprogramm für Jung und Alt. Eröffnet wurde das Fest, diesmal etwas später um 16:00 Uhr mit einem Dämmerschoppen der Stadtmusik Feldbach. Anschließend wurden die zahlreichen Ehrengäste und auch Vertreter der befreundeten Feuerwehren aus Spillern (Niederösterreich) und Solingen (Deutschland) von HBI Peter Baptist begrüßt.

Neben der Musik konnten die Gäste zahlreiche Spezialitäten, wie Schweinsbraten, hausgemachte Kuchen und regionale Getränke, nach dem Motto „Gscheit Feiern“, bis in die späten Abendstunden genießen.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der jüngsten Gäste, denn es viele spannende Aktivitäten für die Kinder zu entdecken. Mit Kinderschminken, Luftballonfiguren und der Kinderdisco wurde für lachende Kindergesichter gesorgt.

Im anschließenden Abendprogramm sorgte das Duo „TimeOut“ für eine entsprechende musikalische Umrahmung des Festes, nach dem Dämmerschoppen. Das Duo sorgte für Stimmung am Tanzboden und unterhielt die Gäste bis in die Nacht hinein.

Ebenfalls fand unsere Blaulichtdisco wieder beim Rüsthausfest statt. Ab 20:30 Uhr unterhielten die Kameraden der FF Feldbach zahlreiche Gäste in der Disco und konnten somit auch für ein sehr abwechslungsreiches Abendprogramm für Jung und Alt sorgen.

Die Einnahmen dieses Festtages werden wiederrum in neue Gerätschaften bzw. Fahrzeuge und somit in Feldbachs Sicherheit investiert, deshalb ein großes Dankeschön an alle Besucher und großzügige Sponsoren.

Florian Reinprecht
Bildquelle: FF Feldbach/Meier

 

 

Teilen mit: